Parkett schleifen während der Sanierung

Einen großer Teil unserer Woche schleifen wir Parkett. Hauptsächlich bei Renovierungsarbeiten oder während einer Sanierung. Nur bei der Aufarbeitung eines Parkettbodens ist es egal, wann man es macht. Sobald andere Handwerksleistungen zum tragen kommen, spielt der Zeitpunkt eine Rolle. Zu früh während der Renovierungsphase - und andere Gewerke müssen leider gar nochmal gemacht werden. Zu spät bei der Sanierung - und der Maler kann seine Arbeiten wiederholen.

Unsere Leistung umfasst das Schleifen und die Versiegelung von Parkett in Ihrem Gebäude. Versiegelungen Ihres Parkettbodens können sich im Glanzgrad sowie in der Härte unterscheiden. Seidenmatt ist der Klassiker, der Trend geht aber zum Mattlack, da das Parkett die natürliche Ausstrahlung behält. Das Parkett wirkt dadurch nicht abgesperrt und künstlich.
Auch das Färben Ihres Parkettbodens ist zur Zeit sehr beliebt. Parkett in weiß ist der Favorit. Ein Eichenparkett ist da am besten geeignet. Nach Jahren der Nutzung Ihres Parkettbodens können sich Geschmäcker ändern, so auch Ihr Eichenparkett. Das Parkett kann in vielen beliebigen Farben nach dem schleifen eingefärbt werden.

Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob es dann auch noch nach dem Ölen versiegelt wird oder nur geölt bleibt und damit atmungsaktiv.


Unverbindliches Angebot anfordern!